Auf dieselbe Art und Weise fromm sein, ist nicht jedermanns Sache; gibt es doch in der wirklichen Welt fast so viele Frömmigkeit, als es Fromme gibt, alles mit Verlaub jenes göttlichen Vaters im Himmel, der tausenderlei Dinge untereinander sich ähnlich, aber nie ganz gleich geschaffen hat, werden und wachsen läßt. Das ist nicht mal sonderbar, das ist gerade gut und schön und macht eben, daß die Schöpfung in ihrer Betrachtung unermüdlich wirkt und zur Verwunderung hinreißt.


 

 

Zusätzliche Informationen